Die Ortsgemeinde Arft

Arft ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Mayen-Koblenz in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Vordereifel an, die ihren Verwaltungssitz in Mayen hat. Zu Arft gehört der kleine Ortsteil Netterhöfe. Geographisch liegt Arft in der Hocheifel (auch Hohe Eifel oder Östliche Hocheifel genannt) auf einer Höhe von 550 m und ist naturräumlich Teil der Vulkanischen Osteifel, die zur Vulkaneifel gehört. Der Ort liegt 16 km nordwestlich von Mayen zwischen dem Laacher See und dem Nürburgring. In Arft entspringt der Arfter Bach, einer der beiden Quellflüsse der Nette. Zur Gemarkung Arft gehört der Raßberg mit einer Höhe von 668 m, der zweithöchste Berg der Hocheifel. In Sichtweite des Raßberges liegt die Hohe Acht (747 m), welche die Grenze der Landkreise Ahrweiler und Mayen-Koblenz markiert.

 

Weitere grundsätzliche Informationen zur Arft: