Wohnen, wo andere Urlaub machen

Arft liegt idyllisch inmitten der teils noch unberührten, ursprünglichen Heidelandschaft der Osteifel.

 

Trotz der ländlich geprägten Umgebung verfügt der Ort über hervorragende Verkehrs- und Infrastruktur vor Ort:

  • Breitbandausbau (20-30 Mbit/s)
  • 15 Min zur A61 (Bonn 45 min. / Koblenz 30 min.)
  • Einkaufsmöglichkeiten im Dorfladen und in der näheren Umgebung
  • Wohnortnahe ärztliche Versorgung

 

Arft liefert einen sehr hohen Freizeitwert für alle Altersstufen - in der Gemeinde bzw. im näheren Umfeld befinden sich folgende Attraktionen:

  • Natur und Ruhe in den Naturschutzgebieten Dr. Heinrich Menke-Park und Heidbüchel genießen
  • Wandern
  • Ausgangspunkt für Motorrad- und Radtouren
  • Nürburgring
  • Reiterhöfe
  • Centerpark Heilbachsee (Erlebnisschwimmbad / Kids Factory)
  • Freibäder Mayen und Weibern
  • TrimmDich-Pfade
  • Kletterpark Kürrenberg
  • Laacher See
  • Trampolino Mayen

 

Arft bietet hinsichtlich Schulen und Kindergärten vielfache Optionen, insbesondere bei den weiterführenden Schulen. Zu allen schulischen Einrichtungen existiert eine Anbindung via ÖPNV:

  • Kindergarten und Grundschule in Fußweite
  • Weiterführende Schulen:
    • Gymnasium Mayen
    • Gymnasium Adenau
    • Realschule plus Mayen
    • Realschule plus Nachtsheim
    • Realschule plus Adenau
    • Schulgemeinschaft Carl-Burger-Schule Mayen