Gemeinschaftsanlagen

Arft hat neben einem Lebensmittelgeschäft folgende Gemeinschaftseinrichtungen: Seit 25 Jahren ein attraktives, für ein Dorf dieser Größe sehr geräumiges Bürgerhaus, das häufig von Arfter Bürgern und Vereinen sowie von Mietern aus den Nachbargemeinden in Anspruch genommen wird; eine Kapelle, die regelmäßig für Kirmesgottesdienste und zum Totengebet genutzt wird; einen Sportplatz; eine Feuerwehr; einen Kinderspielplatz am Dorfbrunnen; eine gepflegte, im Wald gelegene Grillhütte; Wintersporteinrichtungen incl. eines Skilifts, einer 450m langen Rodelbahn, eines Snowboard Funparks und einer im Winter durch den Wintersportverein bewirtschafteten Skihütte. Mit dem Bergheidenweg und dem Wacholderweg führen gleich zwei prämierte Eifel-Traumpfade durch die Gemarkung der Ortsgemeinde. Zu besichtigen gibt es zudem eine historische Wasseraufbereitungsanlage. Sehenswert ist auch das idyllisch gelegene Biotop der Gemeinde „Am Kindgen“ / Heidetümpel in schöner Lage über dem Ort mit zahlreichen Sitzmöglichkeiten.